Google+ Followers

Freitag, 7. September 2018

Das alte Hase-Igel-Spiel

In diesen Tagen (Anfang September 2018) schaute man medial intensiv auf das, was in der ost- bzw. mitteldeutschen Gemeinde "Chemnitz" geschah. 
Formerly known as "Karl-Marx-Stadt".

"Die Sachsen" mal wieder.

In einer spiegelverkehrten Welt des journalistisch sehr feinsinnigen "Rülpsen und Tölpeln" soll es dort von Männern wimmeln, die irgendwie
"dicke, stiernackige Glatzen...äh...Pimmel mit Ohren und Sonnenbrillen"
darstellen sollen. 

In meiner, zugegebenmassen beschränkten, Vorstellungswelt müsste dieser Pimmel-Personenkreis dann (= mit Sonnenbrille) also vermutlich in etwa so aussehen wie z. B...
klicken Sie nachfolgend...

...der Rechtsextremismusexperte Olaf Sundermeyer
ODER
...der Kabarettist, Autor, Regisseur, Politiker,Ex-Kanzlerkandidat, Musiker, Schauspieler und Synchronsprecher Serdar Somuncu

Deren Glatzen waren beispielsweise zeitnah in der Talk-Sendung "Anne Will" in Augenschein zu nehmen.

Den Rest, von dem, was bei Pimmeln mit Ohren zwischen den Ohren entsteht und dann durch das Sprechorgan vorne mittig davon herausgelassen wird - soll hier nicht gross zum Thema gemacht werden. Über eine Sprechsendung.

Zeitverschwendung oder auch Verschwendung von Spesen, für die der hundsgemeine Gebührenzahler aufzukommen hat.
Auch deswegen entstand möglicherweise der Begriff "Köterrasse".

Kann man interessehalber umfangreich "googeln".
Zum Thema Rassismus oder so.

Im Zuge der öffentlichkeitswirksam angelegten Erhebungen über die "Menschenjagden", "Hetzjagden", "Zusammenrottungen", "ausländerfeindlichen Bedrohungen", usw. usw., die es in Chemnitz gegeben haben soll, 
kam es offenbar sehr schnell weniger auf den Zusammenhang im öffentlichen Raum
Ursache (= brutale Tötung-Verletzung durch Messer)
und Wirkung an (= Unmut, Zorn, Wut einer Vielzahl von Einheimischen).

Sondern es ging vorrangig und gründlich (mal wieder) darum,
ETWAS ZU INSTRUMENTALISIEREN.

Als "Instrument" diente schlagkräftig folgendes Video, was nach bisherigem Kenntnisstand von einer "Antifa Zeckenbiss" stammen soll. 

Und als Beleg für die weltweite mediale Profirecherche-Truppe, sowie als Argument für die Verlautbarungen der Bundespressekonferenz und der Bundeskanzlerin zu den Themen
"Hass und Verfolgung unschuldiger Menschen, Rassismus und Pogrome"




In dem Video ist einigermassen deutlich folgender Satz zu hören
Hase, Du bleibst hier !

Woran erinnert das bloss ?

Ach ja - an das alte deutsche Volksmärchen...Der Hase und der Igel

Der Trick, der in diesem Märchen aufgezeigt wird, besteht darin, dass der Hase machen kann, was er will - er verliert schlussendlich das Rennen (und sogar sein Leben)
-durch einen "Beschiss" des schlauen Igels (und seiner Frau).

Also Hase - bleib lieber hier und lass Dich auf das mühsame und aussichtslose Wettrennen erst gar nicht ein.

Da steht dann nämlich am Ende bloss wieder eine ganz schlaue Frau, die Dich andauernd nur reinlegt. Egal wie langsam, unbeholfen, pummelig, stachelig, die gewatschelt kommt.

Kein (semantischer) Trick wird ausgelassen, um jeden, noch so flinken, Hasen ins Leere laufen zu lassen.

"Quellen" kann man sprudeln lassen, wie sie einem grad in den Kram passen.
Also auch mit Fotos oder Videos oder sogar Wortklaubereien, die nach Bedarf ins Rennen geschickt werden.

Und jetzt kommt mir bitte nicht mit der "Wahrheit". Das sind doch Fakten.

Die kann der Bundeswahrsager hier mit einem einfachen Beispiel aus alten Zeiten belegen. 
Oder waren es doch eher "Moderne Zeiten" ?

Hier der Beweis, wie jemand ganz eindeutig identifiziert worden war...
als Anführer-Aufrührer einer ZUSAMMENROTTUNG
Vergleiche hier aus dem Wörterbuch der politisch-operativen Arbeit.

Da ist nichts manipuliert oder zusammengeschnitten.
Es ist klar und eindeutig zu sehen, wer ganz vorne mit der Fahne MARSCHIERT.